Steuerung

Die Steuerungsgruppe „Frauen kommen an“ ist zuständig für die inhaltliche und finanzielle Steuerung des Projektes. Ihr gehören an:

Stiftung CITOYEN: Beate Gottschall (Vorsitzende), Helga Dierichs (stellvertretende Vorsitzende), Dr. Dorothee Freudenberg (stellvertretende Vorsitzende), Helga Maria Nagel (Vorstand), Markus Bertsch (Finanzvorstand), Kerstin Reimers (Projektmanagement)

Jörg Weber (Projektentwicklung und Beratung)

Netzwerk Leben Rhein-Main gGmbH: Sandro Lo Giudice (Geschäftsführer), Fritz Schnedler (Gesellschafter), Dr. Ildikò Szelecz (Projektorganisation und Koordination)